Hecheln.
Ein Trip ins Textile

Im Rahmen des interdisziplinären Kunst- und Forschungsprojekts STOFF





Leinenweberei lohnt sich schon lange nicht mehr. Jetzt also Stoffe für kugelsichere Westen. Oder Verlagerung der Produktion ins Ausland. Oder Spezialisierung auf Nischenmärkte für Adelsfamilien. Wer nicht ganz vorne dran ist, bleibt auf der Strecke - Schicksal?
30 Jahre hat sie für das Modeunternehmen genäht. Und plötzlich soll Schluss sein. Der ganze Betrieb wird dicht gemacht - Pech?
Frühling/Sommer und Herbst/Winter. Früher gab es zwei Kollektionen pro Saison. Wer jetzt nicht doppelt so viel anbietet, hat keine Chance. Das Tempo wird immer atemloser - Zufall?

Seit ihrer Entstehung ist die Textil- und Bekleidungsindustrie unter Veränderungszwang. Die ungeheuren Kräfte des Weltmarkts entladen sich in den Biografien von allen: Unternehmern, Händlern, Angestellten. Sie hinterlassen Spuren und Narben, sie öffnen die Wege für Karrieren und unverhofftes Glück.
Gibt es ein Gesetz der Geschichte? Oder ist alles Zufall? Hat der Einzelne sein Schicksal in der Hand? Oder sind wir Teil eines globalen Spiels, in dem manche Glück, manche Pech haben?

Auf der Basis von Recherchen und Interviews in Bielefeld und rund um den Globus entsteht zusammen mit dem Komponisten Marc Sinan ein Musiktheater-Stück als ein Trip ins Textile.


# # # # # # # # # # # # # #

Premiere 18. Mai 2018, 20 Uhr
Theater Bielefeld / Theater am Alten Markt


# # # # # # # # # # # # # #


Text/Regie Tobias Rausch Komposition Marc Sinan Rechercheleitung Patricia Bollschweiler Ausstattung Michael Böhler Dramaturgie Katrin Enders, Jón Philipp von Linden Ausstattungsassistenz Denise Schaap

Eine Kooperation zwischen den Sparten Musiktheater und Schauspiel am Theater Bielefeld
sowie dem freien Künstler*innen-Netzwerk recherchepool


# # # # # # # # # # # # # #

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziologie und dem Studiengang Interdisziplinäre Medienwissenschaft der Universität Bielefeld, dem Studiengang Gestaltung/Modedesign an der FH Bielefeld und dem Museum Alte Wäschefabrik.


# # # # # # # # # # # # # #

Das Magazin zum Projekt: stoff-magazin.com


# # # # # # # # # # # # # #

Das Projekt wird gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes



Mit freundlicher Unterstützung der Hanns-Bisegger-Stiftung


# # # # # # # # # # # # # #