FUTUR II

"Gleichsam überzeugt die kleine Utopie (oder apokalyptische Fantasie?) von Tobias Rausch zu einem Recklinghäuser Vorgarten-Panorama, in dem er die Rückkehr und ungezähmte Entfaltung der Pflanzen erzählt." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

WIND.MÜHLEN.FLÜGEL

"Die Romanmotive durchmischen sich gekonnt mit dem, was die Darsteller aus ihrem Leben erzählen. Oder ist auch das nur Fiktion? Man ist sich manchmal unsicher, und dieser Schwebezustand gibt der Inszenierung zusätzlichen Reiz." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

HIGH VOLTAGE

"Tobias Rauschs "High Voltage" elektrisiert im Werkhausstudio des Mannheimer Nationaltheaters. Zehn Mannheimer haben mit Tobias Rausch einen fulminanten Abend zum Thema Energie erarbeitet." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

Dunkle Materie

"Trash und Tragik fügen sich in Rauschs Forschungsprojekt ganz großartig zusammen. Er lässt die Facetten der Liebe - im Guten wie im Schlechten - im Weltraum schillern." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

BURN OUT - DOPE IN

"Ein ganz anderes Theatererlebnis - wirklich beeindruckend!" mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

Weiße Flecken

"Wie sieht die Welt aus der Sicht eines Demenzkranken aus? Das Theaterstück »Weiße Flecken« wagt sich an das Thema, zeigt Beklemmendes und Befreiendes. Ein notwendiger Tabubruch." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

AUS! Das Leben nach dem Spiel

"Tobias Rausch macht (aus den Interviews) keine Betroffenheits-Dokumentation, sondern lustvoll verspieltes Theater mit vier bestens aufgelegten Darstellern." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

VERSCHWÖRER - Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

"Ein Wahnsinns-Stück. Wirklich ein starker Theaterabend - das ist gewiss nach diesen hundert Minuten." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

Fluchtpunkt Berlin

"Ein temporeicher, witziger Abend und eine sehr intelligente Auseinandersetzung mit dem Thema." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

EINIGKEIT UND ...

"Dem Heidelberger Theater gelingt mit »Einigkeit und ...« eine inszenatorisch wie schauspielerisch überzeugende Uraufführung, in der sich theatralische Qualität und investigativer Ertrag sehr schön die Waage halten." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

ODER BRUCH

"Die Methode ist bekannt, dokumentarisches Theater, die Umsetzung genial. Dramaturgisch straff, es gibt immer neue, ungewohnte Bilder, nicht eine Szene, die voraussehbar wäre. Es ist sehr ernst, aber auch witzig und selbstironisch." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

Felix Krull und seine Erben

"Fazit: Eine rundum gelungene Produktion, die den Zuschauer zum Nachdenken über sein eigenes Ich, seine Wünsche und Sehnsüchte und seine eigene (Wunsch-)Identität anhält." mehr ...


# # # # # # # # # # # # # #

HELP! Oder wie wir einmal fast berühmt wurden

"Die Frauen singen und musizieren wunderbar miteinander, machen die hintersinnige »Austreibung« zu fröhlichen zwei Stunden." mehr ...